• Header Boule
  • 1

Der TSV-Krefeld Bockum 1901 e.V. ist ein gemeinnütziger Sportverein, der Petanque – oft als Boule bezeichnet – in seiner Abteilung Boule als Freizeit- und Wettkampfsport betreibt. Wir sehen unsere Aufgabe in der Ausübung, Förderung und Pflege des Petanque-Sports, sowie der Jugendarbeit.

Petanque ist ein ursprünglich in Frankreich beheimatetes Spiel mit Eisenkugeln, bei dem die jeweilige Mannschaft zum Ziel hat, näher als der Gegner an eine kleine hölzerne Zielkugel zu gelangen.

Petanque ist ein geselliger Sport mit einfachen Regeln, bei dem besonders Geschicklichkeit, Konzentration und Präzision, aber auch taktisches Geschick, mannschaftliche Geschlossenheit und Ausdauer gefragt sind.

Nach dem Bau der Boule-Anlage und Gründung der Boule-Abteilung in 2016 wurde seit Mai 2017 u. a. durch einige ältere Semester der Boule-Platz regelmäßig bespielt. Diese neue Sportart im TSV Bockum fand immer größeren Zuspruch, so dass die Mitglieder der Abteilung mit Rolf Schmitz und Heinz Buckenhüskes (Vertreter) am 03. April 2019 ihren eigenen Abteilungsvorstand wählten.

Der TSV bietet regelmäßige Spiel- und Trainingszeiten jeweils montags ab 10:30 und mittwochs 16:00 Uhr auf der Bezirkssportanlage Prozessionsweg an.

Der Petanque-Sport erfreut sich immer größeren Zuspruchs in Deutschland. Hierbei spielt sicherlich auch die hohe Integrationskraft des Spieles eine große Rolle. Jeder kann sofort mitspielen. Dies gilt für jedes Alter von 8 bis 80 und darüber.

Gäste und Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Die Ansprechpartner finden sie unter dem Menüpunkt Kontakt/Abteilungen/Boule



Newsflash

TSV Aktuell

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

11 Teamsports

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Woche 1142

Monat 7384

Gesamt 2186377

Kubik-Rubik Joomla! Extensions