• Header
  • 1

Dieser 32. Spieltag führt unsere Erste ins Grenzland nach Hinsbeck. Das Rogge-Team kann, der Gastgeber muss mit Hinblick auf den Klassenerhalt gewinnen. Martin Alfing (SC Union Nettetal) ist Leiter dieser Partie. Unsere Zweite tritt bei der Reserve des VfL Willich an, derzeitiger Tabellendritter. Sportkamerad Muhammed Salii (Preussen Krefeld) wird durch diese Begegnung führen. Unsere Dritte empfängt den Tabellenzweiten aus Anrath. Beginn 15:00 Uhr am Prozessionsweg durch den Unparteiischen Ralf Krings.

Weiterlesen ...

Unsere 1. Mannschaft mit einem Heimerfolg. Hannes Schimpf gelang nach rund einer viertel Stunde der 1:0 Führungstreffer. Der Ausgleich der Gäste folgte nach einer halben Stunde Spielzeit. Jan van Pol ließ sich seine Chance vom Punkt nicht nehmen und verwandelte in der 60. Spielminute zum 2:1 Endstand.

Unsere 2. Mannschaft macht bereits im ersten Durchgang alles klar. 1x Viktor Hüls, 1 x Benjamin Cantay, 2 x Johannes Dahms und 1 x Adam Mazur nutzten ihre Chancen, bei nur einem Gegentreffer der Teutonen aus St. Tönis in der 31. Spielminute.

Unsere 3. Mannschaft unterliegt im Nachbarschaftsduell gegen Gartenstadt mit 3:0 (1:0)

Alle Ergebnisse in der Übersicht:

Weiterlesen ...


Unsere D1 verliert das für den direkten Klassenerhalt so wichtige Spiel gegen Viktoria Anrath denkbar unglücklich durch ein Selbsttor kurz nach dem Seitenwechsel mit 0:1 (0:0). Um die Relegation noch vermeiden zu können ist man nun auf Schützenhilfe des SV St. Tönis angewiesen.

Pech auch für unsere B1 im anschließenden Spiel gegen den Hülser SV. Der angesetzte Schiedsrichter erschien nicht und ein Sportkamerad des Gastes leitete freundlicherweise diese Begegnung. Die Bockumer Führung gelang bereits früh (12.), doch Hüls gelang noch vor dem Wechsel der Ausgleich. Zehn Minuten vor dem Spielende wurde unserem Gast ein Strafstoß zugesprochen und diese Chance ließ sich das Team nicht entgehen. Unsere Mannschaft unterlag mit 1:2 (1:1). Jetzt liegt das Augenmerk auf den Spielen der Konkurrenz am Sonntag.

Weiterlesen ...

An diesem 31. Spieltag empfängt unsere 1. Mannschaft den SV St. Tönis. Anfang November gab es ein 2:1 Auswärtssieg für unser Team. Unsere 2. Mannschaft steht vor einer englischen Woche. Am Donnerstagabend empfängt man in einer Nachholpartie den Nachbarn SC Bayer Uerdingen und am Sonntag kommt die dritte Mannschaft von Teutonia St. Tönis. Unsere 3. Mannschaft reist zum Derby nach Gartenstadt.

Nachdem unsere A-und C-Junioren dem Saisonende gelassen entgegensehen können, ist es bei unseren D1 und B1-Junioren bezüglich direkter Klassenerhalt noch super spannend. Unsere D1 liegt gerade mal 2 Punkte vor dem direkten Verfolger aus Anrath in gesicherter Position und die Anrather sind am Samstag zu Gast am Prozessionsweg. Beginn 14:45 Uhr. Unsere B1 hat noch zwei schwere Spiele vor der Brust. Am Samstag nach dem Spiel der D1 kommt der Hülser SV und am letzten Spieltag reist man zum Tabellenführer nach Meerbusch. Ein Punkt am Samstag würde reichen...Anstoß: 16:30 Uhr.

Alle Spiele auf einen Blick:

Weiterlesen ...

03.05.

20:00

TSV Bockum

-

SC Bayer Uerdingen

3 : 1

 

Erste düpiert Spitzenreiter. Bereits in der 8. Spielminute brachte Christian Tönnißen sein Team auf die Erfolgsspur. Kurz vor der Pause erhöhte David Sfarzetta auf 2:0. Eine viertel Stunde vor dem Abpfiff traf Valentin Leven sogar zum 3:0. Christian Tönnißen gelang noch ein weiteres Tor zum 4:0. Der Anschlusstreffer der Gastgeber fiel erst in der Nachspielzeit.

Unsere Dritte verliert ihr Heimspiel gegen VfB Uerdingen mit 1:4 (1:3). Kenn Vanselow gelang der frühe Führungstreffer (17.), das war es dann aber auch. Mit dem Pausenpfiff erhielt unser Torhüter Christopher Jakoby die Rote Karte wegen absichtlichen Handspiels außerhalb des Strafraums.

In einer vorgezogenen Partie unterlag unsere A-Jugend am Samstag in Nettetal mit 3:1 (1:0). Dennoch, der 6. Platz reicht zum direkten Klassenerhalt.

Alle Ergebnisse auf einen Blick:

Weiterlesen ...

Jede Serie geht einmal zu Ende. Einen rabenschwarzen Tag erlebten heute unsere Alte Herren gegen eine überlegene Mannschaft von Pascha Spor. Uns gelangen nicht einmal die einfachsten Pässe. So ging auch Pascha bis zu 20. min. mit 3:0 in Führung. In der 25.min. verletzte sich auch noch Inal und musste ausgewechselt werden.

Kurz nach der Halbzeit keimte noch mal Hoffnung auf. Auf Vorlage von Gregor Czerwiok schoss Axel Schlobben das 1:3. Zwei Minuten später fiel nach einem dicken Abwehrfehler das 1:4. In der 65. min. hatten wir nochmals eine gute Szene, aber Boris schaffte es nicht, den Ball aus einem Meter im Tor unterzubringen. Fünf Minuten später fiel das 1:5.

Ein unermüdlicher Tim Rütten war der einzige, der in der Abwehr kämpfte. Spiel schnell abhaken, nächste Woche geht es weiter.

Folgende Spieler waren bei dem Debakel dabei:

Uli Ruschen - Tim Rütten - Boris Niersmann - Gregor Czerwiok - Manni Grothe - Axel Schlobben - Salvatore Napolitano - Kalle Hilbertz - Kasim Gül - Leslaw Goluch - Bogdan Agapie - Inal Yenidogan - Robert Depta von der 2. Mannschaft.

Zuschauer:  Heinrich Winkmann - Gregor Kammenos


Trainer Helmut und Josef



Newsflash

Vereinsspielplan des TSV

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

11 Teamsports

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Woche 348

Monat 6011

Gesamt 2002451

Kubik-Rubik Joomla! Extensions