• Header
  • 1

So, wir haben es geschafft und beenden die Saison mit einen Kantersieg gegen ATS Krefeld.

Die Jungs haben die Niederlage vom Wochenende schnell verdaut und zeigten von der ersten Minute an eine sehr gute Leistung.

Es war eine spannende Saison in der Leistungsklasse, wir haben gejubelt, aber es sind auch ein paar Tränen geflossen.

Nichtsdestotrotz bin ich sehr stolz auf meine Jungs und vielleicht, mit ein bisschen Glück, werden wir den 4. Platz behalten.

Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm, weil der 5. Platz auch ein schöner Erfolg ist.

Was sollen die anderen sagen, die unter uns in der Tabelle stehen?

Natürlich, bei so einem Sieg hört sich alles gut an.

Wenn wir nicht so schnell die 2 Tore geschossen hätten, dann... wer weiß, wie das Spiel verlaufen wäre.

Ich freue mich für Michi für sein erstes Tor. Er hat es dringend gebraucht und es wird ihn positiv puschen für die nächsten Spiele.

Gerade in der ersten Halbzeit spielten unsere 6er (Lenny und Joel) groß auf. Sie holten sich überall die Bälle ab und spielten viele wichtige Pässe.

Michi und Nils über Außen einfach überragend und mit Moritz fanden wir einen guten Abnehmer.

Hatte mich gerade nach dem letzten Spiel noch mit Moritz über diverse Sachen unterhalten und musste in die Trickliste greifen. Hat mal gefruchtet :-).

Ich will jetzt auch kein Roman schreiben, denn es war ein sehr gutes Mannschaftspiel von uns.

Ich freue mich natürlich über viele Kleinigkeiten. Die Entwicklung von Janik was Fußball angeht.

Max endlich auf das Tor geschossen hat und sogar ein Tor schoss.

Robin, Alkim und Kilian was die Zweikämpfe angeht. Tobi über sein Stellungsspiel.

Jean-Paul, seine Übersicht als Torwart und wie er die Bälle einfach raus spielt.

Viele, viele Kleinigkeiten.

Tschau, Euer Lesch



Newsflash

Vereinsspielplan des TSV

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

11 Teamsports

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Woche 991

Monat 6460

Gesamt 1994531