• Vereinsheim
  • 1



Auch in diesem Jahr wurde, dem vielen Regen zum Trotz, ab dem Prozessionsweg für einen guten Zweck gestartet.

Alle Organisatoren und Helfer aus Vereinen und dem Hospiznetzwerk sind ehrenamtlich für die gute Sache an diesem Tag tätig. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank, denn ohne ihr Engagement wäre diese Veranstaltung nicht durchführbar.
(Quelle: Stadtsportbund Krefeld)

Wann: Samstag, den 22.09.2018

Treffpunkt: 12:00 Uhr Bockumer Treff

Strecke: 45 km

Rückkehr: gegen 16:00 Uhr Sportplatz

Anmeldung: Günter Arnold - arni48@unitybox.de


Am Donnerstagmorgen hat man uns mit einer Urkunde bestätigt, was wir – da bin ich mir sicher - schon waren: ein „kinderfreundlicher Sportverein“, aber diesmal ein wenig anders gesehen.

Weiterlesen ...


... die Vorbereitungen für das Pflaster an der Clubhausseite laufen, die Abwasserrinne wurde verlegt und der Untergrund für die Pflastersteine wurde vorbereitet.

Weiterlesen ...


Der TSV Krefeld-Bockum 1901 e. V. trauert um ein Tischtennis-Urgestein.

PETER DÜSTER

Am 27. August 2018 verstarb die Tischtennis-Ikone nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren.

In einem wahrlich bewegten Leben war der TT-Sport über 70 Jahre hinweg seine prägende Konstante. Peter war seit über 20 Jahren aus der Tischtennis-Abteilung nicht weg zu denken. In den 70er und 80er Jahren hatte er maßgeblichen Anteil an den erfolgreichen Zeiten beim TTC Blau-Weiß Krefeld. Aber nicht nur im TT-Sport war Peter erfolgreich. Zu seiner aktiven Zeit schaffte er es im Fußball bis in die Oberliga und stand sogar kurz vor einem Profivertrag. Des Weiteren gehörte er zu den besten Bowlern in Deutschland.

Allen, die Peter kennengelernt haben, wird seine stets einwandfreie sportliche Grundeinstellung in Erinnerung bleiben. „Alles geht, nur Schnecken kriechen“ ist nur einer seiner vielen Sprüche, die seinen schier unerschütterlichen Optimismus zum Ausdruck bringen.

Seinen letzten Kampf hat Peter nun verloren. Nach seinem Tod fehlt ein fester Bestandteil in der Grotenburg-Sporthalle.

Wann: Samstag, den 08.09.2018 - 8:00 Uhr

Abfahrt: BSA Prozessionsweg

Länge: 100 KM

Wohin: Uerdingen - Kaiserswerth - Düsseldorf - Benrath - Urdenbach nach Zons. Die Rückfahrt erfolgt über Storzelberg - Neuss - Düsseldorf - Lank - BSA Prozessionsweg. Die Tour führt fast immer am Rhein entlang.

Anmeldung: Günter Arnold - Tel.02151 9289362 oder per E-Mail  unter arni48@unitiybox.de bis zum 03.09.2018.

In der Zeit vom 23.07.2018 - 24.08.2018 hat unser Vereinsbüro montags - freitags lediglich von 9:15 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet!

Ab dem 27.08.2018 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

 

 


(v.l.n.r.): Dr. Wilhelm Nier (Bundestrainer Deutsche Herren), Ulrich Meskes (Vorsitzender DUC Krefeld), Jörg Oertel (Bundestrainer Deutsche Damen), Michael Zecha (Vorsitzender TSV Bockum, Ratsmitglied Stadt Krefeld), Michael Kragh (Bundestrainer Dänische Herren)

Zur Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2019 in Österreich trafen sich am vergangenen Wochenende die Unterwasserrugby Nationalmannschaften von Dänemark und Deutschland der Damen und der Herren zum Ländervergleich im Bockumer Badezentrum.

Weiterlesen ...

Sie haben einen Übungsleiter- oder Trainerschein?

Für die sportliche Betreuung von Kindern in Kita, Verein und Schule suchen wir dringend Personen, denen es Spaß macht Kinder im Alter von 3 - 12 Jahren zu bewegen.

Sie haben keinen Übungsleiter- oder Trainerschein? Dann sollten Sie sich auch melden. Wir reden über Möglichkeiten.

Tel. 02151-52 46 069 (Mo, Di und Fr von 9 - 12.00 Uhr) oder tsvbockum@t-online.de

 


Bereits am 1. Mai 2018 verstarb plötzlich wenige Tage vor seinem 71. Geburtstag unser Vereinsmitglied Hans Stawski, der über Jahre unsere Publikationen insbesondere das Sportecho hauptverantwortlich gestaltete.

Über die KG Seidenstädter, denen er als Präsident vorstand und er insbesondere deren Sitzungen u. a. im Seidenweberhaus und noch in diesem Jahr in unserem Clubhaus leitete, ist im Laufe der Jahre eine tolle Partnerschaft zum TSV Bockum entstanden. Das führte dazu, dass Hans Stawski unseren Verein mit seinem Wissen und Verbindungen in vielen Bereichen unterstützte. Sein Herz gehörte neben dem TSV Bockum dem Krefelder Karneval, den er viele Jahre mit gestaltete.

Bis zuletzt war Hans Stawski an der gesellschaftlichen Entwicklung des TSV Bockum aktiv beteiligt und arbeitete bis zuletzt intensiv an der diesjährigen 2. Ausgabe des Sportechos, die leider bedingt durch seinen Tod noch nicht fertiggestellt ist.

Mit seinem Tod endet für viele eine langjährige Freundschaft. Seiner Frau Margret gehört unser aufrichtiges Mitgefühl.

Unser Büro ist am Freitag, den, 08.06.2018 nur bis 13:00 Uhr geöffnet.

Unser Büro ist heute aufgrund eines technischen Defektes bis auf Weiteres telefonisch nicht zu erreichen.

Update: Die Reparatur soll am kommenden Montag, den 04.06.2018 gegen 10:00 Uhr erfolgen.



Newsflash

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

11 Teamsports

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Woche 1424

Monat 7886

Gesamt 2082699

Kubik-Rubik Joomla! Extensions