• Header
  • 1

In 3 Wochen ist es soweit und die Bockumer U15 macht sich erneut auf, um in Göteborg gemeinsam mit 1.500 anderen Jugendmannschaften am größten und internationalsten Fußballturnier der Welt teilzunehmen.

Auch dieses Jahr werden wieder Teams aus über 60 Nationen, verteilt auf alle 5 Kontinente, am Gothia Cup teilnehmen und nicht nur um die begehrten Siegertrophäen kämpfen, sondern vor allem die einzigartige Atmosphäre zwischen Menschen, insbesondere den Jugendlichen, ganz unterschiedlicher Kulturen genießen.

Beim TSV laufen die Vorbereitungen schon lange auf Hochtouren und nach einer ereignisreichen wie erfolgreichen Saison freut sich eine eingeschworene Gemeinschaft auf eine der  besten Wochen Ihres Lebens. 22 Akteure, darunter 17 Spieler und 5 Betreuer, werden am 13.07. Richtung Göteborg starten. Dafür heißt es früh aufstehen, schließlich trifft man sich bereits um 04:00Uhr in der Früh am Düsseldorfer Flughafen.

In der vergangenen Woche erfuhr man, dass man erneut in der FlatÃ¥sskolan  untergebracht sein wird und in der Gruppenphase auf den gleichen Plätzen spielt wie im Vorjahr. Schade, dass man zunächst nichts Neues sieht und gut, dass man sich bereits auskennt. Nichts Neues zumindest für die 6  Akteure, die schon im Vorjahr mit dabei waren.

Als dann die Gruppenauslosung bekannt gegeben wurde, hatte man leider erneut nicht das Glück, ein interkontinentales Match austragen zu dürfen, hierfür muss man mindestens bis zu den Playoffs warten. In Gruppe 10 trifft man nun auf den Lokalmatador Näsets SK, denen man die Punkte auf der heimischen Anlage streitig machen möchte, auf Ockelbo aus Schwedens Norden und auf das finnische Team Helsingfors IFK, die mit 790km Luftlinie eine nahezu identische Anreise haben. Das Spiel am Mittwoch erfordert - wie schon im Vorjahr - ein frühes Aufstehen: Um mit Frühstück und Anfahrt  pünktlich um 08:00Uhr bereit zu sein, wird der Wecker bereits um 05:45Uhr klingeln.

Die Spiele im Überblick:

  • MO 15.07.  15:00 Uhr  TSV - Näsets SK
  • DI  16.07.  15:40 Uhr  TSV - Ockelbo
  • MI  17.07.  08:00 Uhr  TSV - Helsingfors IFK   

Dieses Jahr schielt man vorsichtig optimistisch durchaus auf einen der ersten beiden Plätze, um in die A-Playoffs zu gelangen. Als stärkster Gegner ist wohl HIFK einzuordnen, Ockelbo aus dem 2.000-Einwohner-Ort könnte wohlmöglich das Nachsehen haben. Wirklich schlauer ist man wie immer erst nach dem Spiel.

Je nach Gruppenausgang warten neben Schweden in der ersten Playoff-Runde dann u.a. Teams aus Singapur, Südafrika, Mexiko, Australien, Frankreich und  England. Insgesamt gehen bei den Boys15 177 Teams aus über 30 Nationen an den Start, Titelverteidiger ist ACBB Paris, denen man vorerst aber nicht begegnen kann.

So geht es optional weiter:

Als Gruppenerster spielt man Donnerstag um 11:15 gegen den Sieger aus 2. Gruppe 11 - 2. Gruppe 5.
Als Gruppenzweiter spielt man Mittwoch um 14:30Uhr gegen den 2. aus Gruppe 8 und bei einem Sieg dann Donnerstag um 11:20Uhr gegen den 1. aus Gruppe 13.
Als Gruppendritter spielt man Donnerstag um 12:25Uhr gegen den Sieger aus 4. Gruppe 11 - 4. Gruppe 3.
Als Gruppenletzter spielt man Mittwoch um 15:10Uhr gegen den 4. aus Gruppe 2 und bei einem Sieg dann Donnerstag um 09:15Uhr gegen den 3. aus Gruppe 11.

Der mögliche Weg, sowohl in den A- als auch den B-Playoffs:
Mittwoch: 1/64-Finale
Donnerstag: 1/32-Finale + 1/16-Finale
Freitag: 1/8-Finale + 1/4-Finale + 1/2-Halbfinale
Samstag: Finale

Alle Spiele sind über die Gothia Cup-App und die Internetseite im Liveticker zu verfolgen. Trotz insgesamt 5.000 Spielen, die stattfinden, gab es im letzten Jahr nur eine Verzögerung von maximal 10 Minuten bei der Toranzeige im Liveticker.  
Infos auf www.gothiacup.se (auch in Deutsch).

Auch die gigantische Eröffnungsfeier mit über 50.000 Zuschauern wird wieder per Livestream am Montag ab 20:00 Uhr zu sehen sein. 

Sollten es die Gegebenheiten erlauben, wird es regelmäßige Updates aus Göteborg über die TSV-Homepage geben.

Die U15 in jedem Fall ist heiß auf eine Woche mit internationalem  Fußball, einer gigantischen Stimmung und hübschen Schwedinnen. 

Wir hören/lesen uns!

Tobias Mitterer

Vereinsspielplan des TSV

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Heute 424

Monat 26396

Gesamt 2667475

Kubik-Rubik Joomla! Extensions