• Header
  • 1

Unsere 1. Mannschaft erwischt einen Sahnetag im vorgezogenen Samstagspiel in Fischeln. 2:8 (0:3) hieß es am Ende dieser Partie. Hendrik Hasenkox (28.) und ein Doppelschlag innerhalb von drei Minuten durch Yannik Lakotta (42.) und Jan van Pol (45.) kurz vor dem Wechsel sorgten für eine sichere Führung. Unser Team ruhte sich nach dem Wechsel nicht auf dem beruhigendem Vorsprung aus und legte nach. Jan van Pol traf zum zweiten Mal (50.), Florian Kuschel gleich drei Mal (55./66. und 87.). David Sfarzetta trug sich zum zwischenzeitlichen 2:7 in die Torschützenliste ein. Die zwei Fischelner Treffer waren an diesem Tag lediglich Ergebniskosmetik.

Über einen glücklichen Punkt darf sich unsere 2. Mannschaft freuen. Im Spiel bei Bayer Uerdingen lag das Team bis zwei Minuten vor dem Abpfiff noch mit 2:0 in Rückstand, als Philip Solmierzik der Anschlusstreffer gelang. In der Nachspielzeit bringt der Gastgeber den Ball zum eigenen Leidwesen im... eigenen Kasten unter.

Ein Gäste-Treffer in der 90. Spielminute entscheidet das Heimspiel unserer 3. Mannschaft gegen die Oppumer Reserve. Mit einem 1:1 ging es zur Erholung in die Kabine. 10 Minuten nach dem Wiederanpfiff gingen die Gäste in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch ein Oppumer Eigentor zum 2:2 hieß es am Ende 2:3 (1:1).

Unsere A1 gewinnt heute ihre Auswärtspartie in Brüggen. Nächste Woche kommt es daher nun zum Showdown um den direkten Klassenerhalt gegen den Tabellennachbarn SSV Strümp

                                          






Newsflash

Vereinsspielplan des TSV

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

11 Teamsports

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Woche 1436

Monat 8531

Gesamt 2142821

Kubik-Rubik Joomla! Extensions