• Header
  • 1

Ein erfolgreiches Wochenende unserer Seniorenmannschaften liegt hinter uns. Den Auftakt machte unsere Erste am Freitagabend mit einem 3:1 (1:0)-Erfolg gegen den 1.FC Mönchengladbach. Timo Welky erzielte in der 32. Spielminute den 1:0 Pausenstand und sorgte kurz nach dem Wechsel für eine 2:0 Führung (50.). Der Gegentreffer zum 2:1 (83.) machte das Spiel nochmal spannend, doch kurz vor dem Abpfiff machte Milos Jesic den Sack zu. Wichtige drei Punkte auf der Habenseite bevor es in der nächsten Woche zum Aufeinandertreffen gegen den Tabellendreizehnten Türkiyemspor Mönchengladbach kommt.

Unsere Zweite lässt Hinsbecker stolpern. Das frühe Führungstor der Gäste in der 1. Spielminute sorgte für wache Bockumer. Hellwach war Justin Wiegandt, dem gleich ein Hattrick und ein Doppelschlag (14./42/.44) zur 3:1 Führung gelang. Der Anschlusstreffer zum 3:2 fiel für die Grenzländer in der 58. Spielminute. Fünfzehn Minuten vor dem Abpfiff verwandelte Lorenz Pinto einen Strafstoß zum viel umjubelten 4:2 Endstand.

Unsere Dritte weiterhin mit optimaler Punkteausbeute nach fünf Spielen. Ein nie gefährdeter 5:0 - Auswärtssieg in Anrath mit fünf unterschiedlichen Torschützen kennzeichnen diesen 6. Spieltag. Emre Gündogan (14.), Maurice Thönnißen (31.), Christian Hubacsek (41./Strafstoß), Viktor Hüls (60.) und Bededikt Tillmanns (62.) trafen für ihr Team.

Eine starke Woche liegt auch hinter unseren A1-Junioren. Erst der Pokalsieg gegen den KFC und dann wurde am Samstagnachmittag in der Sonderliga der SC Kapellen-Erft nach eine starken Leistung mit 3:2 (2:0) besiegt und mit leeren Händen nach Hause geschickt.

Unsere B1 kommt leider nach einer 5:1 (3:0)-Niederlage aus Neuss-Weissenberg ohne Zählbarem zurück.


 



Vereinsspielplan des TSV

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Heute 105

Monat 105

Gesamt 3523800

Kubik-Rubik Joomla! Extensions