• Header
  • 1

Nachdem unsere Erste sich am Donnerstagabend mal wieder über ein Erfolgserlebnis und drei wichtige Punkte freuen konnte, steht unserer Zweiten und Dritten erst noch neunzig Minuten intensive Arbeit bevor. Die Dahms Schützlinge reisen zur 3. Mannschaft von Teutonia St. Tönis.(10.) Nach den beiden schweren Aufgaben gegen SuS 08 Krefeld und dem FC Hellas eine zumindest vom Papier her machbare Hausaufgabe. Anstoß ist um 14:30 Uhr in St. Tönis durch den Unparteiischen Axel Vollack (Preussen Krefeld).

Unsere Dritte steht vor einer englischen Woche. Am Sonntag kommt die RSG aus Gartenstadt (3.), am Mittwoch der FC St. Hubert (13./ Nachholspiel 19:30 Uhr) und am Sonntag geht es dann nach Anrath (4.). Die Partie gegen Gartenstadt leitet Simon Weber (SV Grün-Weiß Vernum). Beginn 14:30 Uhr.

Obwohl die Herbstferien erst an diesem Wochenende zu Ende gehen, sind alle unsere Jugendmannschaften im Einsatz:

Weiterlesen ...

02.11.

19:30

SV St. Tönis

-

TSV Bockum

1:2

 

Unsere Erste kommt mit 0:6 (0:3) auf eigenem Platz gegen Gellep böse unter die Räder. Unsere Dritte verliert das Nachbarschaftsduell gegen VfB Uerdingen 2 nach einem verwandelten Elfmeter der Platzherren 10 Minuten vor dem Ende  mit 4:3 (1:1).

Da sich unsere Jugend in den Herbstferien befindet und unsere 2. Mannschaft spielfrei hat, findet am Sonntag lediglich ein Spiel am Bockumer Prozessionsweg statt. Und das hat es in sich, denn mit dem TuS Gellep reist der Tabellendritte an und das sicherlich nach den letzten vier gewonnen Spiele in Folge, entsprechend selbstbewußt. Der Unparteiische Jan Bongartz (SV St.Tönis) wird diese Partie um 15:00 Uhr beginnen.

Unsere Dritte gastiert beim direkten Tabellennachbarn am Rundweg, der Reserve von VfB Uerdingen. Beginn hier ist um 12:30 Uhr. Durch die Partie führt Adrian Shala (SC Bayer Uerdingen)


Auf dem 3. Tabellenplatz liegend, wollten wir wieder die Tabellenführung erobern.

Weiterlesen ...

15.11.

19:30

TSV Bockum

-

FC St. Hubert

-:-

 

Unsere Erste schwächelt weiterhin. Auch an diesem Spieltag konnte kein Dreier eingefahren werden. Am Ende sprang durch den Ausgleichstreffer von Dominik Burtschell (87.) wenigstens noch ein Punkt heraus. Dass die personelle Situation auch nach diesem Spiel sich nicht unbedingt verbessert, dafür sorgte die Rote Karte von Patrick Peric in der 69. Spielminute. Aber auch ein Spieler der Platzherren (Albin Radetinac) löste vorzeitig die Eintrittskarte zum Duschen (78.).

Beim Spitzenreiter böse unter die Räder gekommen ist unsere 2. Mannschaft. Bereits nach vier Minuten haben die Platzherren die Weichen auf Sieg gestellt. 7:0 (5:0).

Aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes hat der Schiedsrichter das Spiel unserer 3. Mannschaft am Prozessionsweg nicht angepfiffen.

Nach den beiden gestrigen Siegen, 1:0 gegen TuS Gellep und 5:1 gegen SuS Schaag hat unsere Ü50 die Tabellenführung übernommen. Die nächste Runde wird bereits am 04.11. am Prozessionsweg ausgespielt. Zu Gast werden dann der SC Schiefbahn und der VfB Uerdingen sein.



Newsflash

Vereinsspielplan des TSV

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

11 Teamsports

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Woche 1567

Monat 4980

Gesamt 1958100